Tuesday, 19 July 2011

Glass Bell Jars

I am only slowly settling into a routine after our holiday. It was great coming home to our house and seeing everything with a fresh eye - do you get that after you've been away? Summer is usually a time where I spend a little less time decorating/re-arrange my home as I prefer to be outdoors. That said, I still like adding a few bits and pieces every now and then to keep things interesting.

On our holiday I spotted a beautiful bell jar but was too scared to bring it back as it would probably not have survived my husbands vigorous attempts to squeeze everything back into the car AND I was a little unsure as to whether it would be an impulse purchase that I might later regret. Now that I've had a look at some inspirational images on the many great ways to use bell jars I am determined to get one - so the new hunt begins.

What do you think, do you like them and do you perhaps own one already?
How do you prefer to use it? I'd love to hear your thoughts.

Tschüss...
picture credits linked below (top to bottom):

7 comments:

Maija said...

A little different in style than the photos you have posted, slightly retro, but good fun...http://chezbeeperbebe.blogspot.com/2011/07/2020-by-lucas-mongiello.html

Tesca said...

Ich liebe diese Glas Cloches und bin stolze Besitzerin einer. Bei mir stehen aktuell zwei sehr alte Antilopen (Mutter und Kind) drunter. Die Tiere aus Kunstharz o.ä. habe ich von meinem Großvater geerbt und unter der Glocke kommen sie toll zur Geltung. Hätte gerne noch viel mehr solcher Cloches, aber der Platz ist limitiert... Schöne Woche noch! Tesca

kiki said...

Hallo Nina,
Ich habe eben deinen schönen Blog entdeckt und bin begeistert!
Das Haus deiner Eltern ist ja ein Zraum! Wir machen auch jedes Jahr Urlaub an der Nordsee und träumen von einem kleinen Ferienhaus dort :)
Eine Glasblöcke habe ich auch, aber sie ist ziemlich groß. Ich sollte sie auch mal zum Dekorieren benutzen!
Liebe Grüße,
Kiki
Trag mich gleich mal bei dir ein!

celebrate CREATIVITY in all its forms said...

Such pretty photos. Love how you framed each one and labeled them.

The glass domes are gorgeous, each one more inventive than the last.

Jane L said...

Love these especially the ones with flowers and shells... oh they are all lovely. I have just received a big blue glass bowl, $1.00 on TradeMe !
Will float white camellias in it I think. Have a wonderful day !

Sanne said...

Hallo Nina,

habe dich gerade gefunden ...und bleibe ein bißchen...die Glashauben hast du sooo schön zusammengetragen !!!
Mag ich auch total gerne, habe eine kleine, im Moment ist nix drunter , da ich noch keine Zeit für den Garten, bzw Blumen hatte...also ich finde halt sie setzten alles was man unter sie stellt in ein besonderes Licht , es kommt toll zur Geltung ...

Werde jetzt ein Follower und schick dir liebe Wochenendegrüße,
Sanne

diewaneks said...

Liebe Nina!
Habe dich gerade auf Kikis Seite entdeckt - schöne Glasglockenbilder.
Ich habe keine, aber hätte gerne eine, da ich aber in letzter Zeit etwas übereifrig beim Einkaufen war, muss ich mich augenblicklich zurückhalten.
Ich finde es übrigens extrem schwer nach dem Urlaub wieder in den Alltag zu finden (hab gerade auf meinem Blog darüber philosophiert) und das obwohl ich es auch schön finde, mein Heim nach dem Urlaub neu zu entdecken. Alles Liebe Doris

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...